Herstellung

 ABDECKUNGEN FÜR KÜCHE, BAD,

TISCH, CHEMINEE

In unserem Betrieb möchten wir ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Rationalisierung und Handarbeit bewahren. Nach einer kompetenten Beratung bei der Auswahl des Materials für die Küchenabdeckung wird der reservierte Stein in ein Zwischenlager gestellt. Vor dem Zufräsen mittels CNC-Diamantfräse wird die Unmassplatte nochmals auf grössere Flecken oder unverhältnismässige Stiche überprüft. Mit Hilfe des modernen Maschinenparkes wird unter dem aufmerksamen Auge unserer Fachkräfte die Platte auf die gewünschten Masse gefräst. Die Löcher und Ausschnitte für Spülbecken, Spültisch und Kochfeld werden gebohrt oder gefräst, der Tropfteil gehobelt. Mit grosser Sorgfalt und viel Geduld werden nun die Sichtkanten und Tropfteile poliert. Je nach Grösse und Ausführung ist eine Küchenabdeckung rund 1 bis 4 Tage in Arbeit. Nach Fertigstellung der Abdeckung wird der Stein 24 Stunden ausgetrocknet, damit er die notwendige Imprägnierung vollumfänglich aufnimmt. Nun wird die Abdeckung montiert.

MASSIVE STÜCKE FÜR DENKMAL

Nach einer einfühlsamen Beratung bei der Auswahl des Denkmales wird der Stein in die grobe Form gebracht. Die Oberflächenbearbeitung erfolgt in der Steinhauerei in Handarbeit. Der Bildhauer fertigt anschliessend die Inschrift, das Relief oder das Bild an. Zwei Personen versetzen den Stein am gewünschten Ort.

SALVISBERG Willkommen im Steinland!

Schweiz

  • Facebook Clean
  • Flickr Clean

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2023 Bretter. Erstellt mit Wix.com